Haben Sie Probleme mit der Darstellung, dann klicken Sie bitte hier.

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Sie haben gewählt - wir haben gezählt. Doch bevor wir Ihnen in unserem heutigen Newsletter die Ergebnisse der Wahlen der AVR Standortvertreter und Pensioniertenvertreter mitteilen, möchten wir all denjenigen, die sich aktiv und passiv an den Wahlen beteiligt haben, an dieser Stelle ganz herzlich danken!

Ein weiteres Thema, dessen Ausgang wir stets mit allergrösster Spannung entgegensehen, sind zweifellos die alljährlichen Lohnverhandlungen, die dieses Jahr erstmals mit Herrn Jürg Erismann, unserem neuen Standortleiter Basel, durchgeführt wurden. Leider konnte dieses Jahr keine Einigung bezüglich der Erhöhung der Lohnsumme gefunden werden. Die vom Unternehmen vorgeschlagene Erhöhung für die Anpassung der Löhne beträgt 1,4 Prozent. Die Verhandlungen, über deren Verlauf wir Sie in diesem Newsletter informieren, gingen in einer engagierten, fairen und konstruktiven Atmosphäre vonstatten.

Gute Zusammenarbeit beruht auf gegenseitiger Kontaktpflege. So stattete Herr Erismann gemeinsam mit Herrn Bruno Weissen, Leiter Personal Basel, dem AVR Vorstand im September einen Besuch ab, um Anliegen abzugleichen und kam auch der Einladung zum traditionellen AVR Vorgesetztenessen im Oktober nach.

Des Weiteren informieren wir Sie in dieser Ausgabe über die diesjährige Courtagenvergabe und berichten von den geselligen AVR Anlässen wie dem Pensioniertenausflug und der Novemberparty.

Dass die Weihnachtszeit naht, darauf müssen wir niemanden hinweisen. Aber haben Sie beim Einkauf Ihrer Geschenke schon einmal einen der Roche Shops in Basel oder Kaiseraugst in Erwägung gezogen? Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie das Serviceangebot am Standort und geniessen bevorzugte Einkaufskonditionen. Schauen Sie vorbei!

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit.

Beste Grüsse

Adnan Tanglay, Präsident AVR

 

Besuch des neuen Standortleiters beim AVR

Auf Einladung des AVR hin stattete Herr Jürg Erismann, neuer Standortleiter Roche Basel, gemeinsam mit Herrn Bruno Weissen, Leiter Personal Basel, im September dem AVR Vorstand einen Besuch ab. Herr Erismann stellte sich den Fragen der AVR Vorstandsmitglieder, die den Wunsch äusserten, in Zukunft vermehrt site-relevante Themen anzugehen. mehr dazu

 

Keine Einigung - Lohnverhandlungen 2015

Nach zwei intensiv geführten Sitzungen ist die Salärrunde für 2015 abgeschlossen. Zwischen dem Angestelltenverband Roche (AVR) und den Vertretern der Firma konnte leider keine Einigung bezüglich der Erhöhung der Lohnsumme erzielt werden. Für die Anpassung der Löhne steht dieses Mal die vom Unternehmen vorgeschlagene Erhöhung um 1,4 Prozent zur Verfügung. mehr dazu

 

AVR Vorgesetzten-Essen

Ein Mal im Jahr lädt die Personalabteilung gemeinsam mit dem AVR-Präsidium und der Standortleitung zum sogenannten „Vorgesetzten-Essen“ ein, das sich inzwischen zu einer erfolgreichen Tradition entwickelt hat. Dieses Jahr erhielten die Gäste die Gelegenheit, sich bei einem ausgezeichneten Mittagessen in der Enothek an der Grenzacherstrasse in Basel auszutauschen. mehr dazu

 

AVR Standortvertreterwahlen 2014

Die Wahlresultate für die Wahl der StandortvertreterInnen für die Standorte Basel, Kaiseraugst, Schlieren und die Wahl eines Pensioniertenvertreters liegen vor. mehr dazu

 

Moderne Zeiten an der Novemberparty

Die Novemberparty des AVR fand dieses Jahr im provisorischen Personalrestaurant statt und läutete gemäss ihrem Motto „Moderne Zeiten“ ein. Die zahlreich erschienen Gäste erlebten einen festlichen Abend mit feinster Auswahl an Köstlichkeiten vom Büffet und, im wahrsten Sinne des Wortes, zauberhaften Momenten. mehr dazu

 

Courtagenvergabe 2014

Anfang November entschied der AVR über die diesjährige Vergabe der Courtagengelder, die sie aus der Kollektivmitgliedschaft bei Sympany verwaltet. Zehn gemeinnützige Institutionen aus der Region dürfen sich auf eine grosszügige Unterstützung freuen, die ihnen noch vor Weihnachten in Form eines Schecks persönlich überreicht wird. mehr dazu

 

Pensioniertenausflug 2014

Die Vorfreude auf das Wiedersehen am diesjährigen Pensioniertenausflug war gross und die Erwartungen wurden in jeglicher Hinsicht erfüllt. Auch dieses Mal scheute die Roche keinen Aufwand, um ihren Pensionierten gebührende Wertschätzung entgegenzubringen. Nach einer Seefahrt auf dem Thunersee mit traumhafter Kulisse und Bilderbuchwetter erwartete die Gäste ein vorzügliches Menü und Unterhaltung im historischen Kursaal, Interlaken. mehr dazu

 

Einkaufen zu bevorzugten Konditionen im Roche Shop

Auch wenn es von der Roche in Basel nur ein Katzensprung bis zur nächsten Einkaufsgelegenheit in der Stadt ist, finden viele Mitarbeitende im Arbeitsalltag wenig Zeit und Gelegenheit zum Einkaufen. Wer auf die Schnelle etwas benötigt, seien es kleine persönliche Utensilien oder Geschenke für Freunde und Bekannte, dem sei ein Besuch im Roche Shop empfohlen, wo Mitarbeitende diverse Produkte zu bevorzugten Preisen einkaufen können. mehr dazu