Haben Sie Probleme mit der Darstellung, dann klicken Sie bitte hier.

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Schon angemeldet? Roche Basel radelt im Juni zur Arbeit! Registrieren auch Sie sich mit Ihrem Team bis zum 29. Mai 2015 für Bike to Work 2015. Wo Sie Ihr Velo parkieren können, erfahren Sie auf dem Roche-Arealplan. Wenn Sie lieber laufen als in die Pedale treten, kommen Sie beim Firmenlauf am 26. Mai 2015 auf Ihre Kosten, der wie Bike to Work vom AVR unterstützt wird. Eine weitere Aktion findet wie jedes Jahr am 16. Juni 2015 statt: Auch wir vom AVR zeigen unser Engagement und beteiligen uns am Children’s Walk 2015.

In einem guten Monat beginnt unser Off-Site-Meeting. Wir haben die Gelegenheit, an einem der drei Klausurtage unsere Anliegen direkt mit Bruno Weissen, Leiter HR Basel, sowie weiteren Kollegen und Kolleginnen von HR zu besprechen. Wenn Ihnen ein Thema unter den Nägeln brennt, das der AVR aus Ihrer Sicht adressieren sollte, so ist das Ihre Gelegenheit. Melden Sie sich bei uns – wir werden Ihren Punkt aufnehmen und es nach Möglichkeit direkt mit den Zuständigen der Personalabteilung besprechen. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und für Ihr Vertrauen!

Sonnige Frühsommertage wünscht Ihnen

Adnan Tanglay, Präsident AVR

 

Generalversammlung 2015

65 Jahre, aber kein bisschen müde – so lautete das Motto. Zum 65. Mal hielt der AVR seine Generalversammlung ab, zum ersten Mal mit Simultanübersetzung ins Englische. Die Mitgliederzahl der englischsprachigen Kollegen und Kolleginnen des kontinuierlich wachsenden Verbands zählt inzwischen mehr als 700. Nach einer Vor- und Rückschau, der Wahl von Beiräten und Revisoren und dem Gastreferat von Dr. Gottlieb Keller wartete wie jedes Jahr ein köstlicher Apéro auf die Gäste. mehr dazu

 

AVR-Zwischenhalt: Wohin geht die Reise?

Roche Basel ist in Bewegung. Kleinere und grössere Anpassungen finden statt, der Standort wächst und wird immer globaler. Die Arbeitswelt verändert sich in rasantem Tempo. Seit zwei Jahren hat Adnan Tanglay das Präsidium des Angestelltenverbands Roche inne. Zeit für eine Rückschau und für einen Blick nach vorne: Was hat der AVR erreicht? Welche Herausforderungen kommen auf uns zu? mehr dazu

 

Abschied vom AVR - Hans Sucker im Portrait

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedete sich Hans Sucker vom AVR. Für sein langjähriges intensives Engagement wurde er anlässlich der AVR Generalversammlung persönlich gewürdigt und zum AVR Ehrenmitglied ernannt. Im Portrait erzählt er rückblickend von seinem Einstieg bei Roche und was ihn dazu bewog, sich aktiv für den AVR einzusetzen. Der AVR wird die präsente Persönlichkeit von Hans Sucker sowie seine unumstrittene Kompetenz vermissen. mehr dazu

 

Neue Angebote für Wellness und Fitness

Sehnen Sie sich nach getaner Arbeit nach Erholung und Entspannung? An einem Ort ganz in Ihrer Nähe? Profitieren Sie von den Angeboten, die der AVR Ihnen als Mitglied offeriert. Dieses Jahr konnte die Liste der Wellness und Fitness Vertragspartner um insgesamt vier attraktive Angebote erweitert werden. mehr dazu

 

Viele gute Gründe

Es gibt viele gute Gründe für eine AVR-Mitgliedschaft. Der AVR vertritt die Interessen der Angestellten im Einzelarbeitsvertrag gegenüber der Geschäftsleitung, bietet Beratung bei Konflikten am Arbeitsplatz und ein tolles Rabattangebot. Dies alles für einen Jahresbeitrag von nur 15 Franken. Die AVR-Mitglieder wissen ganz genau, warum man auf die AVR-Mitgliedschaft nicht verzichten sollte. Erfahren Sie die schlagenden Argumente Ihrer Kollegen und Kolleginnen – und melden auch Sie sich noch heute an! mehr dazu