Haben Sie Probleme mit der Darstellung, dann klicken Sie bitte hier.

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Die Sommerferien liegen nun einige Zeit hinter uns und der Herbst hat sich bereits mit bunter Pracht angekündigt. In der Hoffnung, dass Sie die Saison gut erholt begonnen haben, grüssen wir Sie mit einer weiteren Ausgabe unseres Newsletters.

Der AVR gönnte sich zwar auch Auszeiten, blieb dennoch während der Sommermonate aktiv am Ball: Die Diskussionen bezüglich der Restrukturierungen unter „Make a move“ in Biologics Drug Production wurden erfolgreich abgeschlossen. Nach ausführlichen Konsultationsgesprächen konnte ein Sozialplan mit guten Bedingungen vereinbart und unterzeichnet werden.

Daneben haben wir an der Erstellung eines AVR Erklärfilms gearbeitet, um Ihnen den AVR und seine Zuständigkeiten innert kurzer Zeit näher zu bringen. Eine Möglichkeit, wie sich der AVR als Sprachrohr der Belegschaft in standortrelevante Themen konkret einbringen kann, lesen Sie heute in unserem Gespräch mit Herrn Dr. Rainer Schmidt, Leiter des Roche Produktionsstandortes Kaiseraugst.

Wie jedes Jahr um diese Zeit befinden wir uns mitten in der Vorbereitung für die Lohnverhandlungen, die dieses Mal mit der Aufwertung des Frankens eine besondere Herausforderung darstellen. Gerne fordere ich Sie dazu auf, mir Ihre Punkte mitzuteilen, damit wir diese innerhalb unserer Argumentation entsprechend platzieren können. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Und falls Sie sich gefragt haben, warum es noch keine Ankündigung zu unserer Novemberparty gibt: Aus Gründen der Planung haben wir diesen Anlass auf den 22. Januar 2016 verschoben, die dafür im nigelnagelneuen Personalhaus Bau 67 stattfinden wird. Nähere Informationen folgen. Wem aber heute schon nach Feiern zumute ist, dem sei unsere Come-Together-Party unter dem Motto „Herbstzauber“ wärmstens empfohlen: Heute, Mittwoch, 14. Oktober, ab 17:00 Uhr im SUD, Burgweg 7, 4048 Basel – Freier Eintritt mit Roche-Ausweis.

Abschliessend wünsche ich uns allen einen guten Endspurt mit regen Jahresendgesprächen und hoffe, dass alles glatt über die Bühne geht!

Beste Grüsse
Adnan Tanglay, Präsident AVR

 

Neuer AVR Pensioniertenvertreter

In den vergangenen Jahren lernten wir Beat Hess als einen der fähigen Organisatoren des Roche Pensioniertenausflugs kennen und schätzen. Im letzten Jahr trat er selbst in den Ruhestand. Daraus dürfte seit diesem Sommer allerdings mehr Stand als Ruhe werden. Im Kreise der zahlreichen Standortvertreter des AVR Vorstandes setzt er sich als neuer Pensioniertenvertreter für die Anliegen der Pensionierten bei Roche ein. Der AVR heisst ihn herzlich willkommen. mehr dazu

 

AVR Partneranlass 2015

Einmal im Jahr lädt der AVR seine Geschäftspartner zu einer Grillparty ein. Der diesjährige Anlass fand erneut im Tierpark Lange Erlen statt, wo der AVR eine Tierpatenschaft pflegt. Während des äussert lehrreichen Rundgangs durch den Tierpark genossen die Gäste einen golden frühherbstlichen Abend. Für das leibliche Wohlergehen sowie reizende Unterhaltung war bestens gesorgt. mehr dazu

 

Aktive Kommunikation in Kaiseraugst - Herr Dr. Rainer Schmidt im Gespräch

Im dynamischen Umfeld einer Firma wie Roche gehören Veränderungen zur Tagesordnung. Eine offene Kommunikation mit den Mitarbeitenden bleibt unabdingbar. Herr Dr. Rainer Schmidt, Leiter des Roche Produktionsstandortes Kaiseraugst, geht aus Sicht des AVR mit gutem Beispiel voran und informiert seine Mitarbeitenden aktiv über die Herausforderungen seines Betriebes. mehr dazu

 

Roche Team belegt Spitzenplätze

Der diesjährige Schweizer Firmenlauf gab in Basel mehrfach Anlass zum Feiern. Er wurde zum 10. Mal ausgetragen und erneut errangen Läuferinnen und Läufer des Roche Teams sowohl in Basel, als auch am Finale in Zürich Spitzenpositionen. Zu diesem Erfolg trugen der Organisator für Roche, Adamo Paolo, und sein Team mit grossem Engagement bei. mehr dazu