Haben Sie Probleme mit der Darstellung, dann klicken Sie bitte hier.

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Ich hoffe, dass Sie die Ostertage geniessen konnten und dabei viele bunte Eier gefunden haben. Nun holt uns der Alltag wieder ein und neue Herausforderungen warten schon hinter der nächsten Ecke.

Auch für den AVR boten die Feiertage eine willkommene Verschnaufpause. Die zahlreichen Konsultationsgespräche für anstehende Restrukturierungen, wie zum Beispiel in GPS und Global Procurement, verliefen zeitaufwendig und intensiv. Nebenbei galt es, den Endspurt für die Vorbereitungen für die 68. ordentliche Generalversammlung des AVR am 22. März 2018 zu meistern.

Wie jedes Jahr, lag es uns auch dieses Mal sehr am Herzen, Ihnen neben dem geschäftlichen Programm aussergewöhnliche Präsentationen sowie ein feines und geselliges Ambiente zu bieten.

Doch bevor Sie weiter unten unseren Bericht zur diesjährigen Generalversammlung lesen, erlauben Sie mir vorab noch ein paar Worte.

Zunächst danke ich den zahlreichen Gästen, die der Einladung zur Generalversammlung des AVR gefolgt sind und fühle mich auch durch die Teilnahme von einigen Roche Geschäfts- sowie Konzernleitungsmitgliedern sehr geehrt.

Einen grossen Dank möchte ich an dieser Stelle für Ihr Vertrauen aussprechen, welches Sie uns mit der Wiederwahl des AVR Präsidiums für die nächste Amtsperiode entgegenbringen. Die Bestätigung im Amt bestärkt und motiviert uns bei unserer Arbeit, uns tagtäglich für das Wohl der Mitarbeitenden einzusetzen, dafür Extra-Meilen zu gehen, uns für Sie Zeit zu nehmen, Konfliktlösung zu betreiben und bei Reorganisationen dafür zu sorgen, die Folgen für die betroffenen Mitarbeitenden möglichst klein zu halten.  

Wie Sie sehen, braucht der AVR Sie! Denn nur gemeinsam mit Ihnen kann der AVR aktiv und stark sein. In diesen von Veränderungen geprägten Zeiten wünsche ich mir, dass mehr AVR Mitglieder ein Zeichen in diese Richtung setzen und im kommenden Jahr an der Generalversammlung des AVR teilnehmen.

Und Sie? Was wünschen Sie sich vom AVR? Mit den Themen, die Sie beschäftigen, müssen Sie natürlich nicht bis zur nächsten Generalversammlung warten. Ende Juni findet unser mehrtägiges AVR Offsite Meeting statt, an dem wir uns ausführlich mit AVR relevanten Themenschwerpunkten auseinandersetzen werden. Teilen Sie uns Ihre Anregungen per E-Mail mit. Wir werden Ihren Input aufnehmen.

Beste Grüsse

Adnan Tanglay, Präsident AVR

 

Einen Gang höher – 68. ordentliche Generalversammlung des AVR

Wieder bot der AVR seinen Mitgliedern und Gästen eine Generalversammlung der Extraklasse. Das obligatorische geschäftliche Programm wurde umrahmt von anregenden visuellen Präsentationen und einem exklusiven Gastvortrag von Herrn Jürg Erismann, Standortleiter Roche Basel/Kaiseraugst. Für ausgiebigen Austausch und Geselligkeit war beim musikalisch begleiteten Apéro bestens gesorgt. mehr dazu

 

Bewegung, Teamgeist und Freude – das ist Bike To Work!

Nach der Arbeit noch zum Sport? Das muss nicht sein: Wer mit dem Velo zur Arbeit fährt, absolviert so bereits sein tägliches Fitnessprogramm und schont dazu die Umwelt. Sind Sie dabei? Dieses Jahr im Juni macht Roche Basel/Kaiseraugst wieder mit bei der Gesundheitsaktion Bike to Work. Melden Sie sich noch heute an! Mit der neuen Bike To Work App sammeln Sie Ihre Kilometer kinderleicht. Es winken tolle Preise, ein attraktives Rahmenprogramm und eine grosse Party. mehr dazu

 

Roche Children’s Walk 2018 - Let’s go!

Machen Sie mit und verhelfen Sie Kindern zu einer besseren Zukunft: Seien auch Sie wieder am 14. Juni 2018 dabei, wenn der Roche Children’s Walk stattfindet. Zeigen Sie ihr soziales Engagement und leisten Sie einen bedeutsamen Beitrag, um die Lebensbedingungen von jungen Menschen zu verbessern. Und wer weiss, vielleicht gibt es zum 15-jährigen Jubiläum das eine oder andere Highlight.
Im Rahmen des Children's Walk steigt die Bike to Work Party und das Superfinale des Roche Tischfussballturniers