Haben Sie Probleme mit der Darstellung, dann klicken Sie bitte hier.

Zukünftige Pensionierten-Anlässe

Der Pensionierten-Anlass 2016 stellte in der Geschichte der Roche Pensionierten-Anlässe ein Novum dar: Er konnte im neu erstellten, hochmodernen Bau 1 auf dem Firmenareal durchgeführt werden.

Der Anlass stiess auf sehr positive Resonanz. Von Seiten der Pensionierten wurde vor allem geschätzt, aus unmittelbarer Nähe zu erfahren, wie sich die Firma entwickelt hat, in der sie einst aktiv mitwirkten. Ebenso wurde den Beiträgen von Konzern- und Geschäftsleitungsmitgliedern reges Interesse entgegengebracht. Die geäusserte Verbundenheit der Pensionierten mit der Firma war ausschlaggebend dafür, die kommenden Anlässe in dieser Form weiter zu führen.

Nach gemeinsamen Beratungen mit dem Angestelltenverband Roche (AVR) und der Pensioniertenvereinigung Roche (PVR) entschied die Geschäftsleitung Roche Basel & Kaiseraugst in Abstimmung mit der Geschäftsleitung Roche Rotkreuz, die nächsten Pensionierten-Anlässe zu nutzen, um den Pensionierten weitere Roche-Standorte in der Schweiz vorzustellen. An allen hat sich in den letzten Jahren viel verändert und die modernen Neubauten mit ihren attraktiven Grünflächen sind einen Besuch wert.

Für den nächsten Pensionierten-Anlass hat diese Entscheidung ausnahmsweise eine zeitliche Verschiebung zur Folge. Die fertiggestellten Neubauten stehen nämlich erst nach der geplanten internen Einweihung zur Verfügung. Das bedeutet, dass der nächste, ursprünglich für den Herbst 2018 anberaumte Anlass erst im Juni 2019 auf dem Roche-Areal in Kaiseraugst stattfinden wird.

Für die zukünftigen Pensionierten-Anlässe wird der Zwei-Jahres-Rythmus beibehalten. Die Standorte für die nächsten Anlässe sind wie folgt festgelegt:

2021 in Rotkreuz
2023 im pRED Innovation Center in Basel

Die genauen Daten werden jeweils zum Ende des Vorjahres bekanntgegeben.

Der AVR hofft auf das Verständnis der Pensionierten für die zeitliche Verschiebung und freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit ihnen.