Inhalt - Fitness

Fitness

Als AVR-Mitglied können Sie eine Rückvergütung von 100 CHF erhalten, wenn Sie bei einem Fitnesszentrum in der Region (Schweiz, Deutschland oder Frankreich) einen Jahresvertrag über mindestens 500 CHF abschliessen.

Bitte beachten: Es gibt keine Subvention für Verträge aus vergangenen Jahren.

Antragstellung ist erst nach mindestens 6 Monaten Mitgliedschaft im AVR möglich.

Der AVR benötigt:

1. Vertrag
2. Zahlungsbeleg
3. Kontoverbindung (vollständige IBAN und BIC)

Bitte senden Sie diese Unterlagen an das AVR-Sekretariat (K. Vollrath, Bau 21 / 80). Sie brauchen dann noch etwas Geduld, bis der Zustupf auf Ihrem Konto vergütet wird - es kann einige Wochen dauern.

Nebst dem üblichen Fitness- und Krafttraining bieten die meisten Fitnesszentren verschiedene Gruppentrainings wie z.B. Aerobic, Spinning, Body-Step, Rückengymnastik und Yoga an. Ernährungsberatungen werden ebenfalls durchgeführt. Viele Versicherungen und Krankenkassen unterstützen ihre Kunden, die Mitglied in einem anerkannten Fitnesszentrum sind, mit Prämienvergünstigungen.

Die Sympany (Kollektivversicherung mit dem AVR) beteiligt sich mit 50 Franken jährlich. Info unter Tel. 87100.

Kurse von Gsünder Basel

Gsünder Basel ist der sympathische Kursanbieter im Raum Basel. Das Kursprogramm besteht aus vielen Disziplinen im Bereich Bewegung, Entspannung, Ernährung und einem "healthy lifestyle" (u.a. Gymnastik, Kraft-fit, Rückentraining, Nordic Walking, Aqua-Jogging, Tai-Chi, Yoga, Pilates, Jodeln). Die Mehrheit der Kursleitungen spricht Englisch; auch Expats sind in den Kursen herzlich willkommen.

AVR-Mitglieder erhalten CHF 100 Ermässigung auf Semesterkurse.

Anmeldung Ihres Wunschkurses auf: www.gsuenderbasel.ch. Bei der Anmeldung muss die AVR-Mitgliedschaft erwähnt werden. 
Mit über 100 Kursen hilft Ihnen Gsünder Basel bei der Umsetzung eines gesunden, genussvollen Lebensstils.