Haben Sie Probleme mit der Darstellung, dann klicken Sie bitte hier.

Kennen Sie den Blutspendepool?

Der Aufbau des Blutspendenpools, die Administration der Blutspenden sowie Abnahmen und Kontrolluntersuchungen sind ein Nebengeschäft der Medizinischen Dienste Roche Basel/Kaiseraugst.  Die Forschungsgruppen am Standort seien jedoch dankbar, Frischblut aus dem „Inhouse“ Blutspendepool beziehen zu können, bestätigt Dr. Thanh Hoai Huynh. Mit der Unterstützung von Vanessa Zwierza, Medizinische Praxisassistentin, betreut der Roche Betriebsarzt den Blutspendepool.

Aktuell sind 204 Spenderinnen und Spender im Blutspendepool registriert. Die Motivation dabei zu sein, so Vanessa Zwierza, sei bei den meisten der Wille, die Forschung bei Roche aktiv unterstützen zu können.

Viele der AVR Vorstandsmitglieder teilen diese Motivation. Vielleicht empfinden auch Sie so und haben Interesse, sich im Blutspendepool aufnehmen zu lassen. Als kleine Anerkennung gibt es für jede Spende ein Essens- und Dessertbon.