×

News

Thema
Standort
Jahr

Der AVR in Zeiten von Corona

Auch während der Pandemie ist der AVR zum Wohle der Roche-Mitarbeitenden im Einsatz.

Generation 50plus: Erste Umfrageergebnisse

Der AVR und die D&I-Netzwerke haben gefragt, wie man bei Roche generell die Arbeitsbedingungen verbessern und vor allem Mitarbeitende über 50 Jahre weiter fördern kann. Nun liegen die ersten Ergebnisse vor.

Solidarität in Zeiten von Corona

Die momentane Situation in der wir uns alle befinden, ausgelöst durch den Coronavirus, ist für uns alle neu, unbekannt und Besorgnis erregend. Die gesamte Wirtschaft steht weltweit vor grossen Herausforderungen und auch unsere Firma Roche muss sich diesen stellen. Ungeachtet dessen unterstützt Roche alle Mitarbeitenden in einer beispiellosen Art und Weise.

Partnerschaftsurlaub: Der AVR hat mitgewirkt

Seit Beginn des Jahres 2020 stehen frischgebackenen Vätern bei Roche zehn Wochen Partnerschaftsurlaub zu. An der Ausarbeitung dieser Lösung war der AVR wesentlich beteiligt.

Einigung bei den Lohnverhandlungen 2020

Auch dieses Jahr gab es bei den Lohnverhandlungen eine Einigung: Der AVR und die Roche-Geschäftsleitung haben eine Erhöhung der Lohnsumme um 1,15 Prozent beschlossen. Das ist etwas weniger als im vergangenen Jahr.

Flexibles Arbeiten: Jetzt startet die Pilotphase

Eine über den AVR hinausgehende Arbeitsgruppe hat Massnahmen erarbeitet, wie das flexible Arbeiten bei Roche weiter gefördert werden kann. Dies, damit Roche-Mitarbeitende Beruf und Privatleben noch besser unter einen Hut bekommen. Die Pilotphase beginnt im Dezember

Der AVR im Einsatz für die Generation 50plus

Mitarbeitende über 50 Jahre machen einen wesentlichen Teil der Roche-Belegschaft aus. Doch was kann man tun, um diese Altersgruppe weiter zu fördern? Das wollen der AVR und die D&I-Netzwerke mit einer Umfrage herausfinden.

AVR erfreut über Chancengleichheit

Frau und Mann erhalten bei Roche für gleichwertige Arbeit den gleichen Lohn. Das hat die diesjährige Lohngleichheitsanalyse ergeben. Der AVR, der selbst in Kontrollfunktion mitgewirkt hat, zeigt sich erfreut über das Resultat.

Flexibel arbeiten noch attraktiver

Flexibles Arbeiten sorgt dafür, dass Mitarbeitende produktiver sind, Berufs- und Privatleben besser unter einen Hut bekommen sowie länger bei «ihrer» Firma bleiben. Daher haben der AVR und die Fachhochschule Nordwestschweiz untersucht, wie das flexible Arbeiten bei Roche gelebt wird und wo es noch Verbesserungspotenzial gibt.

Neuorientierungszentrum zum Roche Career Center

Aus dem Neuorientierungszentrum wird das Roche Career Center, das den Mitarbeitenden neu zu allen Fragen rund um die berufliche Laufbahn zur Verfügung steht. Am Aufbau ist der AVR wesentlich beteiligt