×

News

Thema
Standort
Jahr

Offsite-Meeting 2019

Auch der AVR bedient sich agiler Arbeitsmethoden: An seinem Offsite-Meeting Anfang Juni suchte er in Sprints nach Lösungen zur Zukunftssicherung der Roche-Standorte in der Schweiz und Erhaltung der Arbeitsplätze. Daneben wurden aktuelle Zahlen aus dem HR diskutiert und auch der gesellschaftliche Teil kam nicht zu kurz.

Amtseinführung Standortvertretende

Ende 2018 haben vier neue AVR-Vorstandsmitglieder ihre Arbeit aufgenommen. Gernot Scharf, Vize-Präsident des AVR, erklärt im Interview, wie die «Newcomer» in ihr Amt eingewiesen werden.

StV Interview Justine Frank

Ende November 2018 haben die AVR-Standortvertreterwahlen stattgefunden. Neben den elf bisherigen Vorstandsmitgliedern wurden für Basel und Kaiseraugst auch je zwei neue Gesichter gewählt. Eines davon gehört Justine Frank, die wir stellvertretend für alle Neugewählten zum Interview getroffen haben.

Jahresgespräch mit dem CEO 2019

Der AVR hat sich mit Roche-CEO Dr. Severin Schwan getroffen, um über das Geschäftsergebnis des vergangenen Jahres aus erster Hand informiert zu werden und Fragen stellen zu können. Thematisiert wurden unter anderem die Erfolgskontrolle bei Reorganisationen, die Verschiebung von Dienstleistungen in Billiglohnländer und die Abwanderung von Geschäftsleitungsmitgliedern zu Konkurrenzunternehmen.

AVR zu Gast in Reinach BL

Im Rahmen einer Vorstandssitzung hat der AVR Roche Pharma Schweiz in Reinach BL besucht und sich den Mitarbeitenden persönlich vorgestellt.

Ergebnisse Standortvertreterwahlen 2018

Die Ergebnisse der AVR-Standortvertreterwahlen für Basel, Kaiseraugst, Reinach und Schlieren sowie die Wahl eines Pensioniertenvertreters liegen vor. Erstmals wurden die Wahlen dieses Jahr elektronisch durchgeführt.

AVR-Partneranlass 2018

Einmal im Jahr lädt der AVR seine Geschäftspartner zu einer Grillparty ein. Der diesjährige Anlass fand Anfang September im Pantheon Muttenz statt. Während des Rundgangs durch das Oldtimer-Forum konnten die Gäste Spannendes über die alten Fahrzeuge erfahren. Danach wurde lecker gegessen und es durfte herzhaft gelacht werden.

Offsite-Meeting 2018

Ende Juni zog sich der AVR-Vorstand nach Rigi Kaltbad zu seinem jährlichen Offsite-Meeting zurück. Ein Schwerpunkt des dreitägigen Programms war der Informationsaustausch und die Diskussion von Themen rund um die Zukunft der Roche, wozu am zweiten Tag auch die HR-Leitung aus Basel und Rotkreuz eingeladen war. Daneben wurden AVR-interne Aufgaben bearbeitet wie zum Beispiel die Wahl einer neuen Kernbotschaft. Der dritte Tag war dann der Weiterbildung in Sachen Kommunikation gewidmet.